Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Mehrfachdiskriminierung / Discrimination multiple / Discriminazione multipla

titelbild.jpg

Diskriminierung: einfach – doppelt – mehrfach?
Tagung vom 12. November 2008 in Olten

Diskriminierung kann nicht nur aufgrund eines Merkmals, sondern gleichzeitig aufgrund von zwei oder mehreren Merkmalen stattfinden. Die getrennte Behandlung einzelner Diskriminierungsgründe wird der Realität der betroffenen Menschen nicht gerecht. Das Konzept der Mehrfachdiskriminierung nimmt sich dem Zusammenspiel und der Überschneidung von mehreren Diskriminierungsgründen an.

Programm inkl. Anmeldetalon

Discrimination: simple – double – multiple?
Colloque le 12 novembre 2008 à Olten

La discrimination peut se faire sur la base de deux ou de plusieurs caractéristiques au lieu d’une seule. En traitant séparément ces différentes raisons de discrimination, on ne tient pas compte de la réalité vécue par les personnes concernées. En revanche, la notion de discrimination multiple aborde l’ensemble des motifs de discrimination qui interagissent et se recoupent.

Programme et bulletin d’inscription

Discriminazione multipla

La discriminazione non sempre è riferibile a un solo fattore, talvolta fa leva su due o più caratteristiche. Affrontando separatamente i singoli fattori alla base della discriminazione non è possibile comprendere appieno la condizione delle vittime. È dunque necessario ricorrere al concetto di discriminazione multipla, che considera la molteplicità dei fattori discriminanti nella loro interazione e sovrapposizione.

Navigation